13. Kinderaktionstag - 15.08.2015

Nach 12 Jahren der Organisation des Kinderaktionstages hatte Klaus-Dieter Peters zum Ende der Schützensaison 2014 das Zepter an unseren Oberstadjutanten Friedhelm (Fiete) Gerling übergeben.

"Sein" Debütfest reihte sich nahtlos in die der letzten 12 Feste ein.

Alle aktiven Schützenschwestern und -brüder waren hochmotiviert und boten den Gästen den gewohnten Standard bei den Kinderspielen und der Verköstigung.

 

Kinderkönigin 2015 wurde Finja Niermann, die sich Piet Grote zum Prinzgemahl erkor.

Die Insignien sicherten sich Silas Petermann (Apfel) und Niels Janhke (Zepter und Krone).

 

Bei den Jungschützen musste man sich nicht groß an neue Namen gewöhnen.

Bereits zum zweiten Mal konnte sich Joyce Kemper gegen die Konkurrenz durchsetzen. Mit dem 132. Schuss erlegte sie das Federvieh im Kugelfang und nahm sich Fabian Cichos zum Prinzregenten.

Die Insignien gingen an; Julien Friedrich (10. Schuss) Apfel. Fabian Cichos (24. Schuss), Krone. Lauren Thölen (28. Schuss) Zepter. Steffen Schnübbe (29. Schuss) Fass.

 

Die Hüpfburg des Turnvereins Deutsche Treue, das Hühnerlotto des Geflügelzuchtvereins, das Kinderschminken, die Geschicklichkeitsspiele sowie das Ponyreiten bildeten wieder den perfektan Rahmen und ließen zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkommen.

Die musikalische Untermalung des Festes oblag dem Spielmannszug "Alte Kameraden" Lerche.

Die Spielfreude der Musiker übertrug sich auf unsere Gäste und sorgte für sehr sehr gute Laune.

Schließlich konnten die neuen Majestäten nach ihrer Proklamation noch weit über 200 Luftballons zum Weitflugwettbewerb starten lassen.


HORRIDO

Mehr Lesen öffnet die Fotogalerie