Zweimal ist eine Wiederholung – dreimal eine Tradition!

15 Offiziere nebst Anhang haben sich am 03. Dezember zur "Traditionsveranstaltung" auf dem Weihnachtsmarkt Hamm getroffen.

In gemütlicher Atmosphäre haben sie es sich zunächst im Kuhdorf gut gehen lassen, um dann über die Feuerzangenbowle im Zelt des Westend zu landen.

Die Busfahrer unter den Offizieren haben sich auf den Weg zur Bushaltestelle am Bahnhof gemacht, in freudiger Erwartung, auf dem Weg dorthin entweder im Kipp´n In oder in der Isenbeck-Deele noch einen Absacker zu bekommen.

Doch das Kipp´n In hat komplett geschlossen und die Isenbeck-Deele hatte um 21:50 Uhr bereits Feiarabend gemacht. Das hatten die Schützen an einem Donnerstagabend so nicht erwartet...

Da gab es doch mal eine Bahnhofskneipe?! ...ja denkste Puppe. Die gibt es auch seit geraumer Zeit nicht mehr.

Sie wurde durch einen Kiosk ersetzt, der aber zumindest kaltes Dosenbier und nach einiger Suche auch kaltes Flaschenbier vorrätig hatte.

So standen die Busfahrer in einer Runde in der Bahnhofshalle zusammen und warteten auf die Linie 83 die sie wieder ins Dorf zurückbrachte. Für alle, die am Freitagmorgen wieder zur Arbeit mussten war es dann letztlich ein Glücksfall, das Haus Refus auch bereits Feierabend gemacht hatte. So mussten für den Folgetag keine Ausfälle beklagt werden.



... das größte Rätsel des Abends konnte leider nicht geklärt werden.

Die Raumkosmetikerin bzw. Facility-Care-Junior-Managerin fuhr mit ihrem Bodenwischer wild im Bahnhof herum. Auch nach einer halbstündigen Beobachtung konnten die Offiziere keinen nachvollziehbaren Plan erkennen, nachdem sie vorging.

Nachdem sie ihr Arbeitsmittel verließ, konnten wir unsere hochmotivierten Schützenbrüder nur mit viel Mühe davon abhalten,den Wischer zu entern.


Alle sind sich einig, dass die Tradition in 2016 weitergehen wird.



HORRIDO



Und es heißt ja auf unserer Fahne: Der Tradition die Treue, offen für´s neue!

Zum 3. Mal trifft sich das Offizierskorps der Schützengesellschaft am 03. Dezember mit allen Interessierten um 19:00 Uhr im Kuhdorf auf dem Weihnachtsmarkt in Hamm.

Bei den weihnachtlichen Standardgetränken lassen wir ein paar Anekdoten des Jahres Revue passieren und verbringen einfach einen schönen Abend.


Die Busabfahrtzeiten der 83 aus dem Dorf: Im Rehwinkel 18:17 Uhr /Wiescherhöfen Bahnhof 18:18 Uhr /

Wilhelm-Nabe-Straße 18:19 Uhr /Selmigerheideschule 18:20 Uhr / Selmigerheideweg 18:21 Uhr / Doenchstraße 18:22 Uhr / In der Haferheide 18:22 Uhr / Weetfelder Straße 18:23 Uhr / Milanweg 18:24 Uhr / Im Rehwinkel 18:25 Uhr ---> Ankunft Hbf Willy Brandt Platz 18:50 Uhr.