Gutes aus Weetfeld!

Der Weihnachtsmarkt in Weetfeld war ein kleiner Lichtblick und Hoffnungsstrahl in der Pandemiezeit.

 

Die Aussteller, Organisatoren und Gäste hatten am ersten Adventswochenende jede Menge Spaß und freuten sich, alte und neue Bekannte zu treffen, um ein paar fröhliche Stunden zu verleben.

 

 

 

Der gute Zweck kam traditionsgemäß nicht zu kurz und so konnten die Organisatoren, der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Weetfeld, die Schützengesellschaft Wiescherhöfen-Weetfeld, der MGV Harmonie 1899, und die Landfrauen Wiescherhöfen-Weetfeld, am 18.01.2022 eine Spende übergeben.
Dem Hospiz am Roten Läppchen konnte eine Spende von 1.111,00 Euro überreicht werden.

 

Wir Danken nochmals allen, die sich für die gute Sache engagieren und auf dem Hof Köckler eine tolle Weihnachtsstimmung verbreitet haben.

Ein besonderes Dankeschön richten wir auch an Familie Dankert, die für traumatisierte Kinder der Flutkatastrophe in Ahrweiler gesammelt hat.

 

Eine Neuauflage des Weetfelder Weihnachtsmarktes wird es 2023 geben.

 

HORRIDO

 

(Bildquelle: FB-Account Ilona Köckler)



Das war der Weihnachtsmarkt am Sonntag


Das war der Weihnachtsmarkt am Samstag



Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.